Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Digitale Feierlichkeiten zum Welternährungstag in Rom 

Artikel

Rom, 16. Oktober 2020 - Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Welternährungstag werden die Sonderbotschafter der FAO, die Leiter der in Rom ansässigen UN-Organisationen und andere Hauptredner gemeinsam mit FAO-Generaldirektor Qu Dongyu das 75-jährige Bestehen der FAO begehen.

World Food Day Rome, 16 October
World Food Day Rome, 16 October© FAO

Während der digitalen Veranstaltung werden sich auch

  • Seine Heiligkeit, Papst Franziskus,
  • der Präsident der Republik Italien und dem
  • der UN-Generalsekretär

an die Öffentlichkeit richten.

Wissenschaftlicher Vortrag

Im Anschluss an die Feierlichkeiten zum Welternährungstag wird Professor Joachim von Braun aus Deutschland einen digitalen Vortrag über die „Bedeutung von Politik, Innovation, Bio-Ökonomie und SDGs für die Umgestaltung der Agrar- und Ernährungswirtschaft“ halten.

Professor Joachim von Braun ist

  • Vorsitzender der wissenschaftlichen Gruppe für den Welternährungsgipfel des VN-Generalsekretärs,
  • Professor für wirtschaftlichen und technologischen Wandel und
  • Direktor des Zentrums für Entwicklungsforschung (ZEF) der Universität Bonn.

Video-Mapping-Show

Mit der ersten Video-Mapping-Show der FAO wird am Welternährungstag im weltberühmten Kolosseum in Rom und an der Fassade des Gebäudes des FAO-Hauptquartiers das 75-jährige Bestehen der FAO gefeiert.

Die Stars der Vorführung werden die Lebensmittelhelden sein. Es sind Menschen, die während und trotz der Pandemie nie aufgehört haben, uns mit lebensnotwendigen Lebensmitteln versorgt haben und weiterhin zu versorgen.

Dieser Leistung gebührt größten Respekt und höchste Anerkennung. Jeder von uns kann mit seinem eigenen Lebensstil einen kleinen, aber wichtigen Beitrag zur Umgestaltung der Ernährungssysteme leisten.

FAO-Generaldirektor Qu Dongyu wird zusammen mit Ehrengästen aus dem italienischen Außenministerium und der Stadt Rom die Video-Mapping-Show im FAO-Hauptquartier und im Kolosseum einweihen, bevor er dann anschließend eine Wanderausstellung der SDGs besucht, die pünktlich zum Welternährungstag in Rom eintreffen wird.

Veranstaltungen auf der ganzen Welt

Jedes Jahr werden zur Feier des Welternährungstages zahlreiche Veranstaltungen - wie Marathons, Ausstellungen, kulturelle Darbietungen, Wettbewerben und Konzerte - in bis zu 150 Ländern weltweit organisiert.

Trotz der Coronakrise finden viele Veranstaltungen entweder digital oder auf der Grundlage räumlicher Distanzierungsempfehlungen statt.

(Quelle: FAO WFD)


nach oben