Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Nationaler Dialog: Gemeinsam nachhaltig ernähren

Artikel

Der VN-Weltgipfel zu Ernährungssystemen (UN Food Systems Summit - UN FSS) ruft zum gemeinsamen Handeln auf, um die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen zu erreichen. Insbesondere müssen Fortschritte für nachhaltigere Ernährungssysteme erzielt werden.

Nationaler Dialog zu Ernährungssystemen
Nationaler Dialog zu Ernährungssystemen© iStock / Getty Images Plus via Getty Image / Milan Krasula

Die Nationalen Dialoge, die den Auftrag des UN FSS (UN Food Systems Summit) aufgreifen, sind ein wichtiger Baustein.

Der deutsche Nationale Dialog startete mit der Auftaktveranstaltung „Wege zu nachhaltigen Ernährungssystemen“ im Juni 2021.

Unter dem Titel „Gemeinsam nachhaltig ernähren“ knüpfen wir 2022 daran an.

Den Dialog führt die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) durch.

Ziel ist es, Lösungen für das deutsche Ernährungssystem von morgen mit Blick auf die globalen Herausforderungen zu entwickeln.

Beim Prozess sollen Partnerschaften für konkrete Aktivitäten identifiziert und umgesetzt werden.

Hintergrundinformation

Durch verschiedene Möglichkeiten der Interaktion soll der Dialog gefördert werden.

Die Basis dazu bildet die Dialogplattform www.ble-live.de

Über diese Dialogplattform können Sie an Veranstaltungen teilnehmen, Veranstaltungs-Mitschnitte ansehen, sich an Diskussionen beteiligen und Ideen einbringen. Außerdem erhalten Sie Zugriff auf weiterführende Informationen zu den Themenfeldern. Die Plattform bietet zudem die Möglichkeit für Netzwerkarbeit und neue Anknüpfungspunkte.

Registrieren Sie sich jetzt unter: https://ble-live.de/registrierung/

Im Veranstaltungskalender finden Sie nicht nur Termine des Nationalen Dialogs, sondern auch andere interessante Termine im Kontext nachhaltiger Ernährungssysteme: https://ble-live.de/kalender/

Die Erkenntnisse aus dem deutschen Nationalen Dialogprozess werden aufbereitet und fließen in die politische Arbeit der Bundesregierung im Hinblick auf die Agenda 2030 und die Erreichung der 17 Nachhaltigkeitsziele sowie des UN-Weltgipfels zu Ernährungssystemen (UN FSS) ein.

(Quelle: ble.de)


nach oben