Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Grußwort

Artikel

Dr. Ulrich Seidenberger ist seit September 2018 der Ständige Vertreter bei den Internationalen Organisationen in Rom.

Dr. Ulrich Seidenberger
Dr. Ulrich Seidenberger© StäV Rom

Sehr geehrte Besucher(innen) unserer Webseite,

nach New York und Genf ist die Ewige Stadt Sitz des drittgrößten VN-Standorts der Welt. In Rom haben mit der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) die größte VN-Sonderorganisation, mit dem Welternährungsprogramm (WEP) das größte humanitäre Programm im VN-System sowie mit dem Internationalen Fonds für landwirtschaftliche Entwicklung (IFAD) eine der sog. Internationalen Finanzinstitutionen (IFIs) ihren Sitz.

Alle drei VN-Organisationen engagieren sich für Ernährungssicherheit und nachhaltige Landwirtschaft - oder um es in der Sprache der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung zu sagen:

Bis 2030 sollen (ländliche) Armut (SDG 1) und Hunger (SDG 2) weltweit überwunden werden.

Wir alle wissen, die Zeit drängt: In diesem Moment, in dem ich das schreibe, bleiben nur noch 11 Jahre, um die hoch gesteckten Ziele der Agenda 2030 zu erreichen. Der Klimawandel ist real, er hat massive Auswirkungen schon jetzt auf die Zielerreichung. Leugnen ist keine verantwortungsbewusste Option! Wir sind in Gefahr, die Zielvorgaben von SDG 1 und 2 deutlich zu verfehlen!

Wir können diesen Trend stoppen, aber wir müssen jetzt vom Sprechen zum Handeln übergehen. Ohne eine koordinierte und synergetische Zusammenarbeit auch unter den drei Römischen VN-Organisationen wird uns das nicht gelingen.

Beginnen wir also jetzt damit, unseren Worten auch Taten folgen zu lassen!

Wir laden Sie ein, uns auf unserer Website zu besuchen und  unserem Twitter-Kanal zu folgen, damit wir Sie regelmäßig auf dem Laufenden halten können.


Herzlich

Ihr Ulrich Seidenberger






Weitere Informationen

nach oben