Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Climate and Food Talks

Artikel

Die Deutsche Ständige Vertretung in Rom hat 2015 eine neuartige Veranstaltungsreihe  ins Leben gerufen: die „Climate and Food Talks“.

Climate and Food Talks
Climate and Food Talks© StäV Rom

Im Rahmen dieser Reihe richten wir Veranstaltungen aus, um aktuelle Fragestellungen zu den großen Herausforderungen wie Klimawandel und Ernährungssicherung zu bearbeiten.

Damit wollen wir die politischen und strategischen Diskussionen in den drei römischen VN-Organisationen anreichern und ergänzen. 

Die Climate and Food Talks richten sich an Mitarbeiter von FAO, WFP und IFAD sowie die Ständigen Vertretungen der Mitgliedsstaaten, aber auch an Forschungseinrichtungen, Think Tanks sowie Medienvertreter.

Bisherige Veranstaltungen:

  • November 2017: “The future of sustainable food systems in a changing climate and the role of smallholder production – the post Bonn landscape.”

  • September 2017: “Germany’s Partnership with Africa”
  • März 2017: “Agenda 2030 - Fighting Hunger, Overcoming Poverty, Protecting our Climate - open up new prospects”
  • September 2016: “Climate Change and Humanitarian Assistance: From Bad to Worse?”

  • November 2015: “A New Climate for Peace: Taking Action on Climate and Fragility Risks “






nach oben